Männlich C — Berichte

Männliche C Jugend mit unglücklicher Niederlage

JSG Schwarz­bach­tal — KuSG Lei­men 26:24 (15:12) Mit einer unglück­li­chen Nie­der­la­ge kehr­te die männ­li­che C Jugend am Sonn­tag aus Meckes­heim zurück. Feh­len­des Wurf­glück stand einem Punkt­ge­winn im Weg! Kalt erwischt wur­den die KuSGler in der ers­ten Spiel­mi­nu­te. Die bei­den ers­ten Angriffs­ak­tio­nen der Lei­me­ner Jungs ende­ten in Tem­po­ge­gen­stö­ßen. Schnell führ­ten die Haus­her­ren mit zwei Tref­fern. Lei­men fand nur lang­sam ins Spiel. Aber mit jeder Akti­on gewan­nen die Grün­wei­ßen an Sicher­heit. In der Abwehr wur­de gut zum Ball ver­scho­ben. Der Angriff spiel­te nun varia­bler und zeig­te mehr Lauf­be­reit­schaft. Nach fünf gespiel­ten Minu­ten führ­ten die JSG Schwarz­bach­tal mit 4:2 Toren. In den Fol­ge­mi­nu­ten … Wei­ter­le­sen


Männliche C Jugend mit erfolgreicher Premiere!

KuSG Lei­men — ASG Plankstadt/Eppelheim 26:22 (12:10) Erfolg­reich gestal­te­te die männ­li­che C-Jugend ihren Sai­son­auf­takt in der Lan­des­li­ga. Eine kämp­fe­ri­sche und dis­zi­pli­nier­te Leis­tung wur­de mit einem Heim­sieg belohnt. Mit der ASG Plankstadt/Eppelheim wur­den bereits in der Qua­li­fi­ka­ti­ons­run­de im Früh­jahr die Klin­gen gekreuzt. Somit war klar, in wel­chen Berei­chen die Heim­sie­ben ihre Schwer­punk­te in der Abwehr­ar­beit und im Offen­siv­be­reich zu set­zen hat­te. In der Start­pha­se des Matches hat­ten die Gäs­te leich­te Vor­tei­le. Die ers­ten bei­den Tref­fer fie­len ohne grün­wei­ße Gegen­wehr. Danach fan­den die KuSGler bes­ser ins Spiel. Mehr Sta­bi­li­tät in der Abwehr brach­te auch das not­wen­di­ge Selbst­ver­trau­en im Angriff. Dem geg­ne­ri­schen Team … Wei­ter­le­sen


Männliche C Jugend: Herausforderung Landesliga

Mit Bra­vour qua­li­fi­zier­te sich unse­re männ­li­che C Jugend an zwei Wochen­en­den für die Lan­des­li­ga Nord des BHV. Somit star­ten die Jungs aus Lei­men ab Sep­tem­ber 2018 in der zweit­höchs­ten Alters­piel­klas­se im Badi­sche Hand­ball Ver­band. Für die KuSG ein tol­ler Erfolg, zumal sich die Hälf­te des Kaders aus dem jün­ge­ren Jahr­gang (2005) rekru­tiert. Mit wel­chen Zie­len gehen wir an den Start? Getreu unse­rem Mot­to, „das Team ist der Star“ wer­den wir ver­su­chen, alle Spie­ler wei­ter nach vor­ne zu brin­gen. Ger­ne akzep­tie­ren wir hier­für Sie­ge und tol­le Spie­le! Dass wir hier auf dem rich­ti­gen Weg sind, haben die „Boys In Green“ schon in … Wei­ter­le­sen