Weiblich C 2013/2014

Die Mannschaft

Die weibliche C-Jugend in der Saison 2013 / 2014

v. l. n. r.: Zhein­ab, Lau­ra, Alys­sa, Caro­lin, Ina, Mara, Eli­sa, Anna und Trai­ne­rin Andrea Baum­gärt­ner

Lei­der sind wir in die­ser Sai­son nicht genü­gend Mäd­chen, um an der Hand­ball-Run­de teil­zu­neh­men. Nichts des­to trotz tref­fen wir uns Frei­tags zum Trai­ning. Alle Mäd­chen im Alter von 14 Jah­ren und jün­ger sind ganz herz­lich ein­ge­la­den bei uns mit­zu­ma­chen. Wir hof­fen, bis zur nächs­ten Sai­son wie­der ein Team mel­den zu kön­nen, even­tu­ell auch als Spiel­ge­mein­schaft mit einem ande­ren Ver­ein. Also, kommt Frei­tag in die Sport­park­hal­le und trai­niert mit uns!

Rahmendaten

Jahrgang: 1999/2000
Spielklasse: -
Trainer: Andrea Baumgärtner
Irene Brink
Trainingszeiten: Freitag, 17:30 - 19:00 Uhr, Sportparkhalle
Kontakt: kontakt_wC@nullhandball-leimen.de

Berichte

Spiel-Premiere für unsere „großen” Mädels

Spiel-Premiere für unsere „großen” Mädels

Am Frei­tag hat­ten wir die weib­li­che C‑Jugend des TV Eppel­heim zu einem Freund­schafts­spiel in die Sport­park­hal­le ein­ge­la­den. Für meh­re­re unse­rer C‑Jugend Mädels bedeu­te­te dies das ers­te Hand­ball­spiel über­haupt. Seit Sep­tem­ber trai­nie­ren die „Gro­ßen“ frei­tags gemein­sam mit der weib­li­chen E‑Jugend. Eini­ge brach­ten ihre Freun­din­nen mit, so dass wir zum Freund­schafts­spiel fünf Hand­ball­neu­lin­ge aufs Par­kett schick­ten. Als Trai­ne­rin hat­te ich kei­ne Ahnung, wie sich die Mädels anstel­len. Und ich darf sagen: Super! Alle spiel­ten mit viel Freu­de, trau­ten sich sowohl im Angriff als auch in der Abwehr viel zu und mach­ten es den Gäs­ten erstaun­lich schwer. Da Eppel­heim im Gegen­satz zu Lei­men … Wei­ter­le­sen

Handball-Girls bei den Löwen

Handball-Girls bei den Löwen

Am 1. März mach­ten sich die Mädels unse­rer weib­li­chen E- und C‑Jugend gemein­sam mit inter­es­sier­ten Eltern und Freun­den auf den Weg zur SAP-Are­­­na in Mann­heim. Denn wir woll­ten uns das Bun­­­­­des­­­li­­­ga-Spiel der Rhein-Neckar-Löwen gegen Han­­­no­­­ver-Bur­g­dorf anse­hen. Die Fahrt mit Stra­­­ßen- und S‑Bahn ver­lief rei­bungs­los und wir konn­ten ganz gemüt­lich unse­re Plät­ze in der SAP-Are­­­na ein­neh­men. Für eini­ge war es der ers­te Besuch eines Han­d­ball-Bun­­­­­des­­­li­ga­­­spie­­­les, so dass es natür­lich viel zu sehen gab, auch wenn die Hand­ball­be­geg­nung sehr klar von den Löwen mit 37:19 gewon­nen wur­de. Auch die Heim­fahrt ver­lief rei­bungs­los und so kamen alle Lei­me­ner Han­d­ball-Girls glück­lich, wenn auch ziem­lich … Wei­ter­le­sen