Gemeinsames Training der wD in die Sprungbude verlegt

Am Don­ners­tag den 6.6.2019 war es wie­der soweit, wir Trai­ner hat­ten beschlos­sen, dass die Mäd­chen nach erfolg­rei­chem Sai­son­ab­schluss eine Beloh­nung ver­dient haben. Somit ver­leg­ten wir das gemein­sa­me Trai­ning, dass sonst Don­ners­tags in der Kirch­hei­mer Sport­hal­le statt­fin­det, in die Sprung­bu­de.  Natür­lich kamen alle Mäd­chen, die auch in der letz­ten Sai­son immer flei­ßig trai­niert haben und hat­ten viel Spaß beim sprin­gen über 60 MInu­ten. Als gelun­ge­nen Abschluss orga­ni­sier­ten wir danach noch einen Grill­abend mit den Eltern. Mit Brat­wurst, Salat und Geträn­ken lie­ßen es sich alle gut gehen. Auch in der neu­en Sai­son wer­den wir sicher­lich nach flei­ßi­gem trai­nie­ren sehr ger­ne wie­der die … Wei­ter­le­sen

Badenliga, Badenliga, hey, hey!

C‑Jugend schafft über­ra­schend, aber ver­dient die Qua­li­fi­ka­ti­on für die Baden­li­ga. 9:45 Uhr am Sams­tag­mor­gen, 28 Grad, Son­ne und eine Grup­pe Jugend­li­cher. Als Außen­ste­hen­der hät­te man ver­mut­lich gedacht, dass die Trup­pe ins nahe­ge­le­ge­ne Frei­bad auf­bricht, aber die Lei­me­ner C‑Jugend mach­te sich auf den Weg nach Hems­bach, wo die drit­te Qua­li­fi­ka­ti­ons­run­de gespielt wur­de. Das Ziel Lan­des­li­ga wur­de schon am ers­ten Spiel­tag gesi­chert, am Sams­tag konn­ten die Jungs sich nur noch beloh­nen und die Qua­li­fi­ka­ti­on für die höchs­te Spiel­klas­se in der C‑Jugend sichern. So ging es dann in die ers­te Par­tie gegen den Aus­rich­ter von der JSG Hemsbach/Laudenbach. Die Zuschau­er merk­ten von Beginn an, … Wei­ter­le­sen

Damen gewinnen den Kreispokal

TSV Rot 2 – KuSG Lei­men 14:17 Am 4.5.19 war es soweit: die KuSG-Damen woll­ten zum drit­ten Mal den Kreis­po­kal nach Lei­men holen. Es lock­te die Aus­sicht, erneut Cham­pa­gner aus dem Pokal trin­ken zu dür­fen, sodass der Start in die ers­te Halb­zeit für Lei­me­ner Ver­hält­nis­se ganz gut gelang. Das ers­te Tor erziel­ten zwar recht schnell die Gast­ge­ber, doch nach 20 Minu­ten hat­te sich Lei­men einen klei­nen Vor­sprung erar­bei­tet (6:10), der den geg­ne­ri­schen Trai­ner zum Time-Out beweg­te. Der Spiel­stand zur Pau­se (7:13) mach­te Trai­ner und Mann­schaft zufrie­den, wor­auf man sich lei­der gewis­ser­ma­ßen aus­ruh­te. Die Lei­me­ner Damen konn­ten nicht an die Leis­tung … Wei­ter­le­sen

C‑männlich erfolgreich in Dossenheim

Am Ende hat sich die C‑Jugend den 1. Platz beim Qua­­li-Tur­­nier für die Baden­li­ga gesi­chert und fährt am Sams­tag zum Baden­li­ga Qua­­li-Spiel­­tag nach Hems­bach. Nun aber von vorn. Im ers­ten Spiel muss­ten unse­re Jungs gleich gegen die Ger­ma­nen aus Dos­sen­heim antre­ten, Aus­rich­ter, Heim­mann­schaft und Favo­rit auf den Tur­nier­sieg. Dos­sen­heim konn­te das ers­te Spiel gegen Plank­stadt deut­lich mit 14:9 gewin­nen und haben dabei einen groß­ar­ti­gen Hand­ball gezeigt. Opti­mal ein­ge­stellt gegen die Lei­me­ner ans Werk und konn­ten sich schnell auf 4:1 abset­zen. Ball­ge­win­ne in der Abwehr und dann schnell nach vor­ne. Die Haus­her­ren waren über­rascht und konn­ten mit dem Tem­po anfangs nicht … Wei­ter­le­sen

C‑Jugend männlich erfolgreich in der Quali

Am ver­gan­ge­nen Sams­tag war unse­re C‑Jugend zur Qua­li­fi­ka­ti­on für die Baden­li­ga, in Meckes­heim, im Ein­satz. Im ers­ten Spiel ging es gegen die TSG Wies­loch, die ähn­lich wie unse­re Trup­pe aus vie­len Spie­lern der letzt­jäh­ri­gen D‑Jugend besteht. Die Youngs­ter der KuSG erwisch­ten einen guten Start und konn­ten aus einer sta­bi­len Abwehr her­aus ein­fa­che Tore erzie­len und ging bereits in der 3. Minu­te mit 4:0 in Füh­rung. Nach eini­gen Wech­seln auf bei­den Sei­ten konn­te Wies­loch in der 11. Minu­te noch­mals auf 3 Tore ver­kür­zen (6:3), im Anschluss waren dann aber wie­der die Grün-Wei­­ßen am Drü­cker. Bis zum Ende der Spiel­zeit konn­te der Vor­sprung … Wei­ter­le­sen

KuSG Damen: Nach Niederlage in Mannheim heißt es nun alles geben am letzten Heimspieltag!

HC Man­n­heim-Vogel­­s­­tang – KuSG Lei­men 25:20 (12:11) Letz­te Woche, den 6. April 2019, tra­ten die Damen der KuSG Lei­men aus­wärts gegen die Mann­schaft des HC Man­n­heim-Vogel­­­sang an. Für die letz­ten Spie­le der Sai­son war das Ziel klar defi­niert: Trotz ver­let­zungs­be­ding­ten Aus­fäl­len wich­ti­ger Spie­le­rin­nen woll­ten die Damen um die letz­ten zu ver­ge­be­nen Punk­te kämp­fen. Zu Beginn schaff­ten es die KuSG Damen das Spiel zu domi­nie­ren und konn­ten sich einen klei­nen Vor­sprung auf­bau­en, wel­cher die geg­ne­ri­sche Mann­schaft zur ers­ten Aus­zeit zwang. Obwohl der HC Man­n­heim-Vogel­­­sang den Damen der KuSG dicht auf den Fer­sen war, gelang es den Lei­me­ner Damen bis kurz vor … Wei­ter­le­sen

Die Berg- und Talfahrt der KuSG-Damen geht weiter

KuSG Lei­men – Spvgg Ilves­heim 19:22 (6:14) Nach­dem im letz­ten Spiel die SG Stu­­ten­­see-Wein­gar­­ten knapp mit 18:17 geschla­gen wur­de, ende­te das Spiel gegen Ilves­heim mit einer desas­trö­sen Nie­der­la­ge. Die Anfangs­pha­se wur­de ver­schla­fen. Sie resul­tier­te in einem 0:5 und einer Aus­zeit in der 9.min. Anschlie­ßend kam man etwas bes­ser in Fahrt, sodass der Abstand ver­kürzt wer­den konn­te (3:6 13.min). Die „Auf­hol­jagd“ ende­te aber schnell, nicht nur wegen ver­ge­be­ner Chan­cen im Angriff, son­dern auch auf­grund einer unzu­rei­chen­den Abwehr­ar­beit. So ging Ilves­heim ver­dient mit 8 Toren Vor­sprung in die Pau­se.   In der Halb­zeit­pau­se war man sich einig, dass man sich deut­lich stei­gern … Wei­ter­le­sen

Herren 2: Überraschungserfolg gegen Tabellenführer gefolgt von schmerzhafter Niederlage beim Tabellenletzten

KuSG Lei­men II – TSV Rot III                      23:19 (16:9) Bereits am 17. März emp­fing die zwei­te Her­ren­mann­schaft der KuSG die drit­te Mann­schaft des TSV Rot in der Sport­park­hal­le. Vor allem auf­grund einer bären­star­ken ers­ten Halb­zeit konn­te man dem Tabel­len­füh­rer, der zuge­ge­be­ner­ma­ßen nicht in Best­be­set­zung ange­tre­ten war, die erst zwei­te Sai­son­nie­der­la­ge zufü­gen. Bereits der ers­te Tref­fer des Spiels gehör­te der Lei­me­ner Mann­schaft, zu kei­nem Zeit­punkt lagen die Gäs­te aus Rot in Füh­rung. Nach zehn Minu­ten wur­de der ers­te klei­ne Vor­sprung zum 6:3 her­aus­ge­spielt, der bis zur Halb­zeit­pau­se kon­ti­nu­ier­lich erhöht wur­de. Vor allem die Abwehr stand äußerst sat­tel­fest, sodass es mit einem … Wei­ter­le­sen