1

Minispielfest in Handshuhsheim

Minispielfest in HandschuhsheimEnd­lich war es auch mal wie­der für unse­re Jüngs­ten Zeit, ihr Kön­nen unter Beweis zu stel­len: Am Sonn­tag fand das Mini­spiel­fest in Hand­schuhsheim statt. Mit viel Vor­freu­de tob­ten die Kin­der schon vor Spiel­be­ginn in der Hal­le her­um.
Die Minis der KuSG durf­ten sofort die ers­ten zwei Spie­le bestrei­ten und konn­ten trotz der Müdig­keit, die allen noch ins Gesicht geschrie­ben war, eine pri­ma Leis­tung zei­gen. Es wur­den schö­ne Tore gewor­fen und kämp­fe­risch ver­sucht das eige­ne Tor sicher zu hal­ten. Aber auch die Gegen­spie­ler aus Hand­schuhsheim, Hei­del­berg und Dos­sen­heim zeig­ten mal wie­der, wie gut auch schon die „Kleins­ten” Hand­ball spie­len kön­nen. Selbst in den Pau­sen woll­ten die Kin­der nicht die Fin­ger von den Bäl­len las­sen.
So wur­den nicht nur die eige­nen Spie­ler in Trab gehal­ten, son­dern auch Eltern, Trai­ner und Geschwis­ter wur­den als Spiel­part­ner ein­ge­bun­den. Nach vie­len Spie­len wur­den die Kin­der mit Medail­len, Urkun­den und zahl­rei­chen Extras belohnt, die man auch gleich den Eltern prä­sen­tie­ren woll­te. Das Mini­spiel­fest war ein vol­ler Erfolg für alle Betei­lig­ten und wir freu­en uns schon auf die nächs­ten Mög­lich­kei­ten unse­re Kleins­ten ganz groß zu sehen.