1

Herren I erfüllen Pflicht in Dossenheim

TSG Dos­sen­heim — KuSG Lei­men 25:35 (12:18)

Herren I_2013-11-04_Leimen zieht ins Pokalfinale einEinen wei­te­ren Schritt in Rich­tung das gro­ßen Ziels haben die Jungs von Trai­ner Bernd Ruh­nau am Sonn­tag Abend mit dem Pflicht­sieg bei der zwei­ten Mann­schaft der TSG Dos­sen­heim gemacht.

In der von Tem­po­ge­gen­stö­ßen gepräg­ten Anfangs­pha­se konn­te sich Lei­men schnell auf sechs Tore abset­zen (4:10) und den Vosprung zwi­schen­zei­tig auf acht Tore aus­bau­en (7:15; 10:18), ehe es beim Stand von 12:18 in die Pau­se ging. Zu die­sem Zeit­punkt wäre durch­aus auch eine höhe­re Füh­rung mög­lich gewe­sen, wur­de aber vor Allem durch indi­vi­du­el­le Feh­ler ver­hin­dert.

Die­se soll­ten in der zwei­ten Halb­zeit abge­stellt wer­den — so die Maß­ga­be des Trai­ners in der Halb­zeit. Und es gelang auch über wei­te Stre­cken. Über 13:23 und 14:28 konn­te der Vor­sprung bis Mit­te  der Halb­zeit auf 16:31 hoch­ge­schraubt wer­den.
Jetzt schal­te­te Lei­men min­des­tens zwei Gän­ge zurück und es wur­de viel gewech­selt, um neue Vari­an­ten aus­zu­pro­bie­ren und allen Spiel­an­tei­le zu geben.

Letzt­lich ein ver­dient unge­fähr­de­ter Sieg für Lei­men. Der nächs­te Geg­ner der Jungs ist am kom­men­den Wochen­en­de die drit­te Mann­schaft des TSV Rot. Anpfiff in Rot ist am Sams­tag um 18:30 Uhr.

Es spiel­ten für Lei­men: M. Zirm, M. Armer (bei­de Tor); J. Tacang (3), S. Wer­ner (1), F. Nimtz, D. Schlei­cher (3), P. Stu­cke (4), M. Scho­ma­ker (11/3), Ö. Tan­ri­ver­di (2), C. Schnei­der, S. Rensch (7), F. Kalt­sch­mitt, M. Stu­cke (4/1),