1

C-männlich erfolgreich in Dossenheim

Am Ende hat sich die C-Jugend den 1. Platz beim Qua­li-Tur­nier für die Baden­li­ga gesi­chert und fährt am Sams­tag zum Baden­li­ga Qua­li-Spiel­tag nach Hems­bach.

Nun aber von vorn. Im ers­ten Spiel muss­ten unse­re Jungs gleich gegen die Ger­ma­nen aus Dos­sen­heim antre­ten, Aus­rich­ter, Heim­mann­schaft und Favo­rit auf den Tur­nier­sieg. Dos­sen­heim konn­te das ers­te Spiel gegen Plank­stadt deut­lich mit 14:9 gewin­nen und haben dabei einen groß­ar­ti­gen Hand­ball gezeigt. Opti­mal ein­ge­stellt gegen die Lei­me­ner ans Werk und konn­ten sich schnell auf 4:1 abset­zen. Ball­ge­win­ne in der Abwehr und dann schnell nach vor­ne. Die Haus­her­ren waren über­rascht und konn­ten mit dem Tem­po anfangs nicht mit­hal­ten. Nach knapp 10 Minu­ten dann die Aus­zeit, Lei­men führ­te 6:3. In den zwei­ten 10 Minu­ten konn­te sich Dos­sen­heim lang­sam ran kämp­fen, Lei­men wech­sel­te ein biss­chen durch, um Kräf­te zu spa­ren, doch am Ende stand ein sou­ve­rä­ner 10:8 Sieg zu Buche.

Im zwei­ten Spiel begann man ähn­lich enga­giert und wie­der war die Abwehr der Grund­stein für ein gutes Spiel. Gegen die SG Bammental/Neckargemünd ging man über ein 3:0 bis zum 7:3 in der 13. Minu­te deut­lich in Füh­rung. Doch dann folg­te ein Bruch im Lei­me­ner Spiel, Ball­ver­lus­te im Angriff und über­has­te­te Abschlüs­se luden die SG´ler zu ein­fa­chen Toren ein. Im eige­nen Angriff schli­chen sich immer mehr Feh­ler ein und die geg­ne­ri­sche Trup­pe nut­ze die Schwä­che­pha­se. Mit einem 8:1 Lauf konn­ten die Man­nen aus Bam­men­tal und Neckar­ge­münd das Spiel noch dre­hen und gin­gen am Ende als Sie­ger vom Platz. Die Nie­der­la­ge war sicher­lich ver­meid­bar, aber gera­de aus Feh­ler und Nie­der­la­gen kann man ler­nen, somit hieß Mund abwi­schen und wei­ter­ma­chen, um im nächs­ten Spiel wie­der zu zei­gen was man kann.

Der Geg­ner im drit­ten Spiel war die ASG Horan/St. Leon/Reilingen, gegen die man schon in der Vor­be­rei­tung auf die Qua­li­fi­ka­ti­ons­run­de getrof­fen ist. Die Trup­pe von Trai­ner Mat­ze H. woll­te zei­gen was in ihnen steckt und sie leg­ten los wie die Feu­er­wehr. 3 Kon­ter, 3:0. In der 6. Minu­te erhöh­ten die Lei­me­ner auf 6:1 und der Trai­ner der ASG nahm sei­ne Aus­zeit. Aller­dings ohne Erfolg, Lei­men drück­te wei­ter, kämpf­te in der Abwehr und spiel­te im Angriff immer wie­der schö­ne Kom­bi­na­tio­nen. Tor um Tor haben sich die Grün-Wei­ßen wei­ter abge­setzt, am Ende stand es ver­dien­ter­ma­ßen 15:4 und nach der Nie­der­la­ge der SG Bam/N´gmnd gegen Dos­sen­heim war der Tur­nier­sieg wie­der drin.

Um sich den 1. Platz zu sichern muss­te aller­dings ein Sieg gegen die TSG Ein­tracht Plank­stadt im letz­ten Spiel her. Die Ein­tracht hat­te zuvor die SG Bammental/Neckargemünd geschla­gen und woll­te sich mit einem Sieg aus der Qua­li ver­ab­schie­den. Da hat­ten die KuSGler aber etwas dage­gen. Hin­ten wur­de die Abwehr ver­dich­tet und vor­ne konn­te man durch ein effek­ti­ves Angriffs­spiel wie­der mit 4:1 in Füh­rung gehen. In der 6. Minu­te dann wie­der die Aus­zeit der geg­ne­ri­schen Mann­schaft. In der Fol­ge konn­ten die Plank­städ­ter bes­ser ins Spiel fin­den uns mehr Tore erzie­len. Unse­re Youngs­ters waren spie­le­risch über­le­gen, schei­ter­ten aber immer wie­der am gut auf­ge­leg­ten Tor­hü­ter der TSG. Die 3-Tore Füh­rung konn­te unse­re C-Jugend trotz­dem bis zum Ende hal­ten und so hol­ten sich die Jungs mit 6:2 Punk­ten ver­dient den 1. Platz.

Jetzt geht es am Sams­tag zur letz­ten Run­de der Qua­li­fi­ka­ti­on nach Hems­bach, wo der letz­te Start­platz für die Baden­li­ga aus­ge­spielt wird.

Die Mann­schaft hat über wei­te Stre­cken eine groß­ar­ti­ge Leis­tung gezeigt, die Mecha­nis­men in der Abwehr funk­tio­nie­ren immer bes­ser und im Angriff sind alle Spie­ler gefähr­lich. Die Tore ver­teil­ten sich am Sams­tag wie­der auf die gan­ze Mann­schaft und auch unse­re bei­den Tor­hü­ter konn­ten mit vie­len Para­den glän­zen. Rund­um eine groß­ar­ti­ge Mann­schafts­leis­tung und auch wenn wir eine jun­ge Trup­pe haben, wur­de am Sams­tag gezeigt, dass wir in der Lan­des­li­ga oben mit­spie­len kön­nen. Am Sams­tag heißt es dann noch­mal Gas geben, um dann viel­leicht noch die Baden­li­ga zu rocken.

Für Lei­men spiel­ten:

Im Tor: Baka­ry und Alex­an­der

Im Feld: Jonas, Nils, Luka, Amir, Felix, Tom, Phil­ipp, You­ri, Eric und Car­los.

C-Jugend

Hin­te­re Rei­he von links: Betreue­rin Tina, Phil­ipp, Eric, Luka, Car­los, Felix, You­ri, Tom, Amir, Trai­ner Mat­thi­as, vor­de­re Rei­he: Jojo, Baxy, Alex und Nils