Über cba

RR und Berichteschreiber bei der KuSG

Herren II punkten doppelt in Handschusheim

TSV Hand­schus­heim II – KuSG Lei­men II 21:24 (13:12) In der ver­gan­ge­nen Run­de waren die Spie­le gegen Hand­schus­heim stets knapp und umkämpft; so auch in die­sem Jahr, jedoch dies­mal mit einem ver­dien­ten Aus­wärts­sieg für die KuSG (21:24). Die ers­te Halb­zeit ver­lief durch­wach­sen. Nach 1:0 Füh­rung lief Lei­men bis zur Halb­zeit­pau­se stets einem knap­pen Rück­stand von 1–3 Toren hin­ter­her. Die Mann­schaft konn­te jedoch immer wie­der nach­le­gen und dadurch ver­hin­dern, dass Hand­schus­heim sich deut­li­cher abset­zen konn­te. Der dezi­mier­te Kader der KuSG wur­de durch eine ver­tret­ba­re aber nicht zwin­gend not­wen­di­ge Dis­qua­li­fi­ka­ti­on im Rück­raum gegen Ende der ers­ten Halb­zeit noch wei­ter geschwächt. Mit nur … Wei­ter­le­sen

Eine Saison des Auf und Ab geht in Handschuhsheim zu Ende

TSV Hand­schuhsheim — KuSG Lei­men 35:17 (18:9) Am letz­ten Spiel­tag war die KuSG in Hand­schuhsheim zu Gast und lie­fer­te dort zum Sai­son­ab­schluss eine unglück­li­che Par­tie ab. Bis zum 8:5 konn­te Lei­men eini­ger­ma­ßen den Anschluss hal­ten ehe sich die Gast­ge­ber Tor um Tor absetz­ten. Über 11:5, 14:6 und 16:7 kamen die Gast­ge­ber in der Höhe völ­lig ver­dient zum 18:9 Halb­zeit­stand. Ein ähn­li­ches Bild zeig­te sich in Durch­gang zwei. Die Hand­schuhshei­mer spiel­ten cle­ver und nutz­ten die sich ihnen bie­ten­den Chan­cen kon­se­quent (20:9, 24:11, 29:13). Von den unzäh­li­gen Para­den der Tor­hü­ter ange­trie­ben drück­ten die Gast­ge­ber Lei­men ihr Spiel auf und tra­fen im Angriff … Wei­ter­le­sen

Mit 20 Toren wirft P. Stucke die KuSG zum letzten Heimsieg der Saison

KuSG Lei­men – TV Diel­heim 47:33 (20:12) Im letz­ten Heim­spiel der Sai­son konn­te die KuSG Lei­men einen kla­ren und ver­dien­ten Heim­sieg gegen den TV Diel­heim ein­fah­ren. In einer kurz­wei­li­gen Par­tie sahen die Zuschau­er in der Lei­me­ner Sport­park­hal­le ins­ge­samt 80 Tore. Bis zum 9:9 begeg­ne­ten sich bei­de Mann­schaf­ten auf Augen­hö­he; Lei­men ging in Füh­rung, die Gäs­te schaff­ten es ihrer­seits immer wie­der aus­zu­glei­chen. Mit einer 7:0 Serie gelang es Lei­men sich in der Fol­ge erst­mals abzu­set­zen (16:9) und den Vor­sprung bis zum 20:12 Halb­zeit­er­geb­nis auf acht Tore aus­zu­bau­en. Grund­la­ge war ein­mal mehr das druck­vol­le Angriffs­spiel und eine star­ke zwei­te Wel­le. Für den … Wei­ter­le­sen

Herren I — Auswärts will es einfach nicht so richtig laufen…

TSV Steins­furt – KuSG Lei­men 39:31 (17:18) Auch im sechs­ten Aus­wärts­spiel in Fol­ge konn­te die KuSG kei­nen Sieg für sich ver­bu­chen und muss­te sich am Ende dem TSV Steins­furt geschla­gen geben. Der ers­te Durch­gang war ein ste­ti­ges hin und her, kei­nem der bei­den Teams gelang es sich ein klei­ne­res Tore-Pol­s­­ter zu erspie­len. Auf bei­den Sei­te war ein 2‑Tore Vor­sprung das Höchs­te was die bei­den Abwehr­rei­hen zulie­ßen. Lei­men war durch schnel­les, vari­an­ten­rei­ches Spiel in die Tie­fe erfolg­reich, Steins­furt hin­ge­gen war über den Kreis enorm gefähr­lich. Über das gan­ze Spiel hin­weg bekam Lei­men weder die Zuspie­le noch die Sper­ren in den Griff. … Wei­ter­le­sen

Leimener Herren I besiegen den TSV Rot II

KuSG Lei­men – TSV Rot II 36:28 (18:14) Nach zuletzt meh­re­ren unglück­li­chen Nie­der­la­gen war am ver­gan­ge­nen Sams­tag mit dem TSV Rot ein spiel­star­ker Geg­ner zu Gast im Lei­me­ner Sport­park. Zu Beginn waren die Gäs­te aus Rot feld­über­le­gen und konn­ten in Füh­rung gehen. Lei­men gelang es aller­dings immer wie­der zu ver­kür­zen oder gar aus­zu­glei­chen (0:2, 2:5, 6:6) und beim 7:6 erst­mals in Füh­rung zu gehen. Vor eige­nem Publi­kum fand vor allem die Abwehr zu mehr Sta­bi­li­tät, wenn­gleich die letz­te Kon­se­quenz beim Her­aus­tre­ten noch fehl­te. Im Gegen­satz zu den ver­gan­ge­nen Par­ti­en war jedoch die Wurf­ef­fek­ti­vi­tät im Angriff wesent­lich höher, wodurch die KuSG … Wei­ter­le­sen

Leimen verpasst die Pokalsensation knapp

TSV Mal­schen­berg – KuSG Lei­men 31:27 (20:10) Nach zwei kom­plett gegen­sätz­li­chen Halb­zei­ten ver­liert die KuSG Lei­men im Fina­le des Kreis­po­kals gegen Mal­schen­berg. Viel hat­te man sich vor der Par­tie vor­ge­nom­men, bot sich der KuSG doch die Chan­ce das ers­te Mal den Kreis­po­kal zu ver­tei­di­gen. Doch bereits nach 15 Spiel­mi­nu­ten zeich­ne­te sich ein Deba­kel ab. Lei­men ent­äusch­te mit zu has­ti­gen Abschlüs­sen und vie­len Fehl­wür­fen im Angriffs­spiel. In der Abwehr trat Lei­men nicht ent­schlos­sen genug gegen den Mann, sodass die Gast­ge­ber über ein­fa­che Stemm­wür­fe aus dem Rück­raum zum Tor­er­folg kamen (2:1, 7:2, 11:5, 13:7). Hin­zu kam, dass auch von den Tor­hü­tern kaum … Wei­ter­le­sen

Hochverdienter Derbysieg gegen Nussloch

KuSG Lei­men – SG Nuss­loch II 30:20 (14:6) Im Hin­spiel gegen Nuss­loch muss­te sich die KuSG in frem­der Hal­le mit einem Unent­schie­den zufrie­den geben. Am Sams­tag­abend gelang dann die Revan­che im Lei­me­ner Sport­park. Mit einem star­ken Start in die Par­tie und einer 6:0 Serie zwang Lei­men die Gäs­te nach weni­gen Minu­ten bereits zur ers­ten Aus­zeit. Der Angriff zeig­te sich treff­si­cher und der Abwehr­ver­bund mach­te die Räu­me geschickt dicht, sodass die KuSG nur sechs Gegen­tref­fer im ers­ten Durch­gang zuließ. Über die ers­te und zwei­te Wel­le konn­te der Druck zudem kon­stant hoch­ge­hal­ten wer­den (7:3, 12:4 und 13:6) . Wenn auch ins­ge­samt sie­ben … Wei­ter­le­sen

Leimener Herren mit Pflichtsieg gegen die SG Kirchheim

KuSG Lei­men – SG Kirch­heim 31:26 (18:11) Nach zuletzt meh­re­ren zum Teil knap­pen Nie­der­la­gen war am ver­gan­ge­nen Sonn­tag mit der SG Kirch­heim der letzt­jäh­ri­ge Mit-Auf­­stei­ger zu Gast im Sport­park. Die KuSG war auf Wie­der­gut­ma­chung aus und stell­te bereits zu Beginn der Par­tie klar, dass heu­te alles ande­re als ein Sieg ent­täu­schend wäre. Mit viel Zug zum Tor star­te­ten die Haus­her­ren und konn­ten über 4:0 die Füh­rung gleich zu Beginn auf fünf Tore hoch­schrau­ben (7:2). Ange­trie­ben von einem über­ra­gen­den M. Stu­cke, der mit ins­ge­samt neun Tref­fern sowohl im Abschluss als auch beim Kreis­an­spiel ein fei­nes Auge bewies, bau­te Lei­men den Vor­sprung … Wei­ter­le­sen

Schade! Herren I mit unglücklichem Punktverlust gegen Sandhausen

KuSG Lei­men – SC Sand­hau­sen 27:28 (14:12) Am letz­ten Sonn­tag war in Lei­men mal wie­der Der­­by-Zeit: Der SC Sand­hau­sen war zu Gast in der Sport­park­hal­le. Mit dem Selbst­ver­trau­en aus zwei knap­pen Sie­gen in Fol­ge prä­sen­tier­ten sich die Gäs­te hell­wach und konn­ten zu Beginn druck­voll auf­spie­len. Vor allem über ihr star­kes Kreis­spiel kamen sie zu ein­fa­chen Toren und konn­ten sich anfäng­lich einen klei­nen Vor­sprung erspie­len und die­sen über rund 20 Minu­ten auch hal­ten (0:2, 4:3, 4:6, 10:12). Der KuSG gelang ihrer­seits über das schnel­le Umschalt­spiel der Anschluss und beim 13:12 zum zwei­ten Mal der Füh­rungs­tref­fer. Die Abwehr bekam nun bes­ser Zugriff und … Wei­ter­le­sen

Im dritten Aufeinandertreffen muss sich die KuSG Leimen erstmals der SG Walldorf Astoria geschlagen geben

SG Wall­dorf Asto­ria – KuSG Lei­men 35:32 (13:13) Bereits zum drit­ten Mal stan­den sich am Sams­tag­abend Lei­men und Wall­dorf die­se Run­de gegen­über. Die bei­den ers­ten Spie­le in der Run­de und im Pokal konn­te Lei­men jeweils knapp mit einem Tor für sich ent­schei­den. Zu Beginn hat­te Lei­men Pro­ble­me ins Spiel zu fin­den. Die ers­ten drei wei­test­ge­hend freie Wür­fe konn­ten nicht ver­wan­delt wer­den, Wall­dorf hin­ge­gen nutz­te sei­ne Chan­cen (2:0; 5:3). Im wei­te­ren Ver­lauf fand die KuSG Abwehr immer bes­ser in die Par­tie, auch weil das Gäs­te­spiel auf­grund der 5:1 Abwehr nicht ganz so druck­voll agier­te. Zudem mach­te M. Armer mit star­ken Para­den … Wei­ter­le­sen